Segeltörns von Segelreisen Hering

Segelyacht "Magic Star"

Wichtig! Unbedingt lesen
(Öffnen/schließen Sie die Törn-Info mit einem Klick auf den Button)

Törn-Info

Der erstgenannte Tag ist der Anreisetag. Ab 16:00 Uhr kann die Crew an Bord der "Magic Star", falls in der Törnbeschreibung nichts anderes gesagt ist. Wer früher ankommt, kann schon sein Gepäck an Bord deponieren.

 

Generell endet der jeweilige Törn nachmittags am Tag vor dem letztgenannten Tag.

 

Der letztgenannte Tag ist der Abreisetag, verlässt die Crew morgens die Yacht. Bitte die „Magic Star“ zeitig verlassen und das Frühstück eventuell in einem nahen Café einnehmen, da gegen 16.00 Uhr die nächsten Gäste an Bord erwartet werden, und die Yacht noch gereinigt werden muß.

 

Auf Karibiktörns endet der Törn erst am letztgenannten Tag gegen 13:00 Uhr, da meist die Rückflüge am letztgenannten Tag abends stattfinden.

 

Die im Törnplan angegebenen Zeitspannen beinhalten nicht nur die reine Segelzeit sondern auch die Törnvor- und Törnnachbereitung, den Transfer sowie die An- und Abreise.

 

Die genannten Flugpreise sind unverbindlich und gelten vom günstigsten deutschen Flughafen. Sie wurden uns zum Zeitpunkt der Törnplanerstellung von den Fluggesellschaften mitgeteilt und können sich täglich ändern.

 

Der erstgenannte Preis gilt für eine Einzelkoje (80 x 202 cm).

 

Der zweitgenannte Preis gilt für die gesamte komfortable Eignerkabine Backbord achtern (Koje 160 x 202 cm) mit eigenem Badzugang bei Buchung durch eine Einzelperson.

 

Eine der anderen Kabinen mit eigenem Bad kann für 180% des ausgewiesenen Einzelkojenpreises von einer Einzelperson gebucht werden. Es wird dann eine Person weniger auf diesem Törn eingebucht.

 

Nicht inklusive im Törnpreis sind

Hin- und Rückreise, Verpflegung (ca. 150,- bis 200,- € pro Person/Woche* aus der gemeinsamen Bord­kasse), Liegeplatzgebühren und Treibstoff (ca. 40,- bis 90,- € pro Person/Woche*) sowie die Endreinigung.

 

Die Endreinigung kann von der Crew selbst vorgenommen werden. Rechnen Sie jedoch mit einem halben Tag, den wir dann auch früher einlaufen müssen. Die Reinigung kann an ein Reinigungsteam delegiert werden, wenn dieses zur Verfügung steht. Der Preis von ca. 130,- € (in der Karibik auch mehr) ist aus der Bordkasse zu bezahlen. Bei einer notwendigen Reinigung der Aussenhaut kann sich diese Gebühr bis auf 150,- € erhöhen.

 

Die Treibstoffkosten werden bei uns nicht - wie oft üblich - mit hohen Stundensätzen abgerechnet sondern nur nach dem tatsächlichen Verbrauch (Nachtanken am Ende des Törns bzw. - falls nicht möglich - Abrechnung auf Basis 5 ltr./h).

 

*Die angegebenen Preise sind Schätzungen und nicht verbindlich, weil sie von der Teilnehmerzahl, den besuchten Häfen und vom Wetter abhängig sind.

 

"Törnziel" heißt, daß dieses Ziel bei guten Wetterbedingungen und besten Voraussetzungen erreicht werden kann. Die angegebenen Seemeilen werden nicht garantiert.

 

Die in der Törnbeschreibung angegebenen Häfen werden u.U. nicht alle angelaufen. Das ist vom Wetter und auch der Motivation der Crewmitglieder abhängig. Der Schiffsführer trifft nach Absprache mit der Crew letztendlich die Entscheidung.

 

Karibik 2017/18
MS 26/17
23.12.17-
06.01.18
Martinique - St. Lucia - St. Vincent - Grenadines - Grenada - Martinique
1.Preis/P.:
1.490 €
2.Preis/P.:
2.450 €
Flug:
  ab 1.100 €
Törnziel:
450 sm
Zweiwöchiger Segeltörn ab Le Marin/Martinique. Es beginnt mit einem Schlag zur Rodney Bay auf St. Lucia. Nächstes Ziel ist die Insel Bequia, der ersten Insel der Grenadines. Nach dem Besuch der berühmten Tobago Cays am Horseshoe-Reef segelt die "Magic Star“ bei gutem Wind und motivierter Crew nach Grenada. Dieser Abstecher ist fakultativ. Es folgt ein Segeltag nach Union Island. Im Anchorage Yacht Club nimmt die Crew den Sundowner. Weiter segelt die "Magic Star" nach St. Vincent zur Cumberland Bay. Von dort geht es zur Marigot Bay. Jetzt sind es noch 35 sm bis zur Bucht Sainte Anne im Süden von Martinique. Wir übernachten dort vor Anker in einer der schönsten Buchten der Karibik. Am nächsten Morgen segeln wir nach Le Marin auf Martinique. Ein abwechslungsreicher Törn.

- ausgebucht/Warteliste -

buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
MS 01/18
07.01.18-
19.01.18
Martinique - Dominica - Marie Galante - Îles d. Saintes - Nevis - Antigua - Guadeloupe
1.Preis/P.:
1350 €
2.Preis/P.:
1890 €
Flug:
  ab 800 €
Törnziel:
370 sm
Dreizehntägiger Segeltörn der gemütlichen Sorte ab Le Marin/Martinique nach Norden. Keine Nacht­schläge. Auch für Crewmitglieder, die noch nie auf einem
Segelboot waren.  Nach der Sicher­heits­einweisung segelt die "Magic Star" längs der Küste an St. Pierre vorbei zur Insel Dominica. Dort besuchen wir den
berühmten Indian River, um anschließend zur Insel Marie Galante zu segeln. Von dort geht es in einem gemütlichen Tagesschlag zu den Îles des Saintes. Diese kleine Inselgruppe südlich von Guadeloupe ist wirklich sehenswert! Längs der Küste steuern wir Deshaies an, um von dort zur Insel Montserrat zu segeln. Von hier aus steuern wir die Insel Nevis an. Von dort setzen wir den Kurs zum Hafen English Harbour auf Antigua ab. Eine der wunderbaren Buchten Green Island oder die Nonsuch Bay stehen auf dem Programm, bevor die "Magic Star“ wieder Richtung Süden nach Guadeloupe segelt. Im Hafen Bas-du-Fort endet der Törn.
buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
MS 02/18
20.01.18-
01.02.18
Guadeloupe - Îles d. Saintes - Nevis - Antigua - Deshayes - Dominica - Martinique
1.Preis/P.:
1350 €
2.Preis/P.:
1890 €
Flug:
  ab 800 €
Törnziel:
350 sm
Dreizehntägiger Segeltörn ab Bas-du-Fort/Guadeloupe, beginnend mit einem Schlag zu den Îles des Saintes. Von dort führt der Törn an der Insel Montserrat vorbei zu den Inseln St. Kitts und Nevis. Es folgt der kurze Kreuzschlag nach Antigua mit Besuch einer der schönen Buchten dieser Insel Nonsuch Bay oder Green Island. Am berühmten Nelson Dockyard im English Harbour machen wir zur Übernachtung und Besichtigung von Antigua fest. Von hier sind es 60 sm nach Deshaies auf Guadeloupe. Längs der Westküste der Inseln segelt die "Magic Star“ dann zu der Insel Marie Galante, südlich von Pointe-à-Pitre. Es folgt ein gemütlicher Schlag nach Dominica (mit Besuch des Indian Rivers) und schließlich geht es nach Fort de France. Längs der Küste segeln wir zum Hafen Le Marin im Süden von Martinique, wo der Törn endet. Nachtschläge sind nicht geplant.
buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
MS 03/18
03.02.18-
15.02.18
Martinique - St. Lucia - Grenadines - Grenada - Martinique
1.Preis/P.:
1350 €
2.Preis/P.:
1890 €
Flug:
  ab 800 €
Törnziel:
450 sm
Dreizehntägiger Segeltörn ab Le Marin/Martinique. Es beginnt mit einem Törn zur Rodney Bay auf St. Lucia. Nächstes Ziel ist die Insel Bequia, der ersten Insel der Grenadines. Nach einem Besuch der berühmten Tobago Cays am Horseshoe-Reef segelt die "Magic Star“ bei passendem Wind und motivierter Crew nach Grenada. Es folgt ein gemütlicher Segeltag nach Union Island. Am Haifischbecken des Anchorage Hotels nimmt die Crew den Sundowner. Weiter segelt die "Magic Star" nach Bequia und dann zur Cumberland Bay auf St. Vincent. Von dort geht es zur Marigot Bay auf St. Lucia. Jetzt sind es nur noch 30 sm bis Le Marin auf Martinique. Ein spannender und abwechslungsreicher Törn.
buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
MS 04/18
17.02.18-
01.03.18
Martinique - Dominica - Îles d. Saintes - Nevis - Antigua - Guadeloupe
1.Preis/P.:
1350 €
2.Preis/P.:
1890 €
Flug:
  ab 800 €
Törnziel:
320 sm
Dreizehntägiger Segeltörn ab Le Marin/Martinique nach St. Pierre und weiter zur Insel Dominica. Hier bleibt die "Magic Star“ einen Tag. Dann segelt sie zu den Îles des Saintes. Von dort ist es ein 50-sm-Schlag an der Insel Montserrat vorbei nach Nevis. Es folgt der 45-sm-Kreuzschlag nach English Harbour auf Antigua. Von hier aus besucht die Crew die wunder­schönen Buchten dieser Insel, wie z. B. die Nonsuch Bay mit der Insel Green Island. Weiter segelt die '"Magic Star" nach Süden längs der Luvseite von Guadeloupe zur kleinen Insel Marie Galante. Jetzt ist es noch ein kurzer Tagesschlag bis zur Marina Bas-du-Fort auf Guadeloupe, wo der Törn endet. Keine Nachtschläge.
buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
MS 05/18
03.03.18-
15.03.18
Guadeloupe - Îles d. Saintes - Marie Galante - Dominica - St. Lucia - Martinique
1.Preis/P.:
1350 €
2.Preis/P.:
1890 €
Flug:
  ab 800 €
Törnziel:
330 sm
Dreizehntägiger Segeltörn ab Bas-du-Fort/Guadeloupe, beginnend mit einem Schlag zu den Îles des Saintes. Von dort steuern wir die kleine Insel Marie Galante südwestlich von Guadeloupe an. Diese Insel mit ihren wunderschönen Sandstränden lädt zum Schwimmen und Schnorcheln ein. Dann setzen wir den Kurs ab nach Süden, um die wilde Insel Dominica zu besuchen. Wir machen einen Ausflug den Indian River hoch. Längs der Küste segeln wir nach Roseau, wo wir einen Bus für eine Inselrundfahrt mieten. Der Skipper hat auf dieser Insel gewohnt und kennt sich bestens aus. Danach segelt die „Magic Star“ nach Saint Pierre im Norden von Martinique. Ein Ausflug in den Regenwald lohnt sich. Schließlich führt der Törn längs der Küste nach Süden am Diamond Rock vorbei in die Rodney Bay der Insel St. Lucia. Anschließend besuchen wir die Marigot Bay, eventuell noch die Bucht vor den Pitons, um dann nach Norden zur Marina Le Marin auf Martinique zu segeln, wo der Törn endet. Ein gemütlicher Törn, auch sehr gut für Hochsee-Anfänger/innen geeignet.
buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
MS 06/18
17.03.18-
28.03.17
Martinique - St. Lucia - St. Vincent - Grenadines - Martinique
1.Preis/P.:
1.290 €
2.Preis/P.:
1.750 €
Flug:
  ab 800 €
Törnziel:
340 sm
Zwölftägiger Segeltörn ab Le Marin/Martinique. Es beginnt mit einem Törn zur Rodney Bay auf St. Lucia. Nächstes Ziel ist die Insel Bequia, der ersten Insel der Grenadines. Nach einem Besuch der berühmten Tobago Cays am Horseshoe-Reef segelt die "Magic Star“ nach Union Island. Am Haifischbecken des Anchorage Hotels nimmt die Crew den Sundowner. Weiter segelt die "Magic Star" nach Bequia und dann zur Cumberland Bay auf St. Vincent. Von dort geht es zur Marigot Bay auf St. Lucia. Jetzt sind es nur noch 30 sm bis Le Marin auf Martinique. Ein spannender und abwechslungsreicher Törn ohne Stress. Nachtschläge sind nicht geplant.
buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
MS 07/18
29.03.18-
07.04.18
Martinique - Dominica - Îles d. Saintes - Montserrat - Antigua - Guadeloupe
1.Preis/P.:
990 €
2.Preis/P.:
1.450 €
Flug:
  ab 800 €
Törnziel:
300 sm
Zehntägiger Segeltörn ab Le Marin/Martinique, beginnend mit einem Tages­schlag nach Dominica. Nach einem Besuch des Indian River auf der Insel segeln wir weiter zu den Îles des Saintes. Es folgt ein längerer Schlag zur Insel Montserrat. Jetzt muß ein kurzer Schlag nach Anitqua gekreuzt werden. Bei wenig Wind segeln wir direkt nach Antiqua, dieser Insel mit den zahllosen Buchten, die zum Schwimmen und Schnorcheln einladen. Nach dem Besuch solcher Plätze wie Green Island und English Harbour, segeln wir nach Deshaies auf Guadeloupe. Längs der Westküste der Insel führt der letzte Schlag dann zum Hafen Bas-du-Fort in Pointe-à-Pitre, wo der Törn endet. Nachtschläge sind nicht geplant.
buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
MS 08/18
08.04.18-
17.04.18
Guadeloupe - Îles des Saintes - Montserrat - St.Kitts - Antigua - Guadeloupe
1.Preis/P.:
990 €
2.Preis/P.:
1.450 €
Flug:
  ab 800 €
Törnziel:
300 sm
Zehntägiger Segeltörn ab Pointe-à-Pitre auf Guadeloupe, beginnend mit einem Tagesschlag zu den Îles des Saintes. Es folgt ein längerer Schlag zur Insel Montserrat. Hier übernachten wir und segeln dann weiter zu den Inseln St. Kitts und Nevis. Nach einer Inselbesichtigung muss, um Antigua zu erreichen, ein kurzer Schlag gekreuzt werden. Aber das lohnt sich, denn die zahllosen Buchten dieser Insel sind ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Nach dem Besuch solcher Plätze wie Green Island und English Harbour, segeln wir die 60 sm nach Deshaies auf Guadeloupe. Längs der Küste der Insel führt der letzte Schlag dann zum Hafen Bas-du-Fort in Pointe-à-Pitre, wo der Törn endet. Nachtschläge sind nicht geplant.
buchen
Skizze
BOOKING_PID: 114
Segelreisen Hering Kontaktdaten